Grips läuft im Juni 2013 aus, aber der Austausch geht weiter

Grips läuft im Juni 2013 aus, aber der Austausch geht weiter

Internationales Netz erfolgreich geknüpft

Eine Sprache über Grenzen hinweg - Grips hat es ins Rollen gebracht: Internationale Kongresse, Fortbildungen, Netzwerke. Aber auch zwischen den einzelnen Energieberatern, Planern und Handwerkern ist ein reger Austausch im Fluss.

Jahreskongress im November 2012 im Kornhaus Kempten

Jahreskongress im November 2012 im Kornhaus Kempten

Sanieren mit Grips

Bereits zum vierten Mal fand im November 2012 der Jahreskongress „Sanieren mit GRIPS!“ für Bau- und Energiefachleute statt. Schwerpunkt war unter anderem die Verknüpfung von Gebäuden mit erneuerbaren Energien.

Sanieren mit Grips

Sanieren mit Grips

Vorarlberg, Baden-Württemberg und Bayern

Sanieren mit GRIPS - na klar, jede Sanierung sollte mit Köpfchen und gut geplant angegangen werden. GRIPS steht für GRenzüberschreitendes InitiativProgramm fürs Sanieren und bezeichnet damit ein internationales Programm.

Energieberatungsnetz im Bodenseeraum

Energieberatungsnetz im Bodenseeraum

Kostenlose Beratung in Ihrer Nähe

Immer mehr Städte und Gemeinden im Bodenseeraum entscheiden sich für die Einrichtung einer Energieberatung Diesen Service bieten jene Kommunen ihren Bürgern kostenlos an.

Grenzüberschreitende Netzwerke

Grenzüberschreitende Netzwerke

...helfen energieoptimiert zu bauen und zu sanieren

Betriebe aus dem ganzen Bodenseeraum und darüber hinaus haben sich zu einem Energiekodex, zu Qualitätssicherung und Weiterbildung verpflichtet. Darunter alle Branchen aus dem Baubereich: Vom Heizungsbauer bis zum Planer.

Großer Veranstaltungskalender für Bau- und Energiefachleute

Großer Veranstaltungskalender für Bau- und Energiefachleute

Grenzüberschreitendes Wissen auf einen Blick

Weiterbildungen sind gerade für Fachleute aus dem Bau- und Energiebereich besonders wichtig. Technische Neuerungen und laufend aktualisierte Förderprogramme fordern besondere Flexibilität.

Viele Infoveranstaltungen für Verbraucher

Viele Infoveranstaltungen für Verbraucher

Neue Techniken, Förderprogramme - alle Infos

Wie saniere ich richtig? Diese Frage beschäftigt viele Hausbesitzer. Zahlreiche Infoveranstaltungen und Messen wie die Allgäuer Altbautage bringen Antworten und Lösungsmöglichkeiten.

Projektvorstellung: ILETE – Initative for Low Energy Training in Europe

Projektvorstellung: ILETE – Initative for Low Energy Training in Europe

Bessere Baustandards für Europa

ILETE ist ein Projekt zur Verbesserung der Baustandards in Europa. In Deutschland und Österreich entspricht das der Einführung des Passivhausstandards im Neubau und der Faktor 10 Sanierung für den Altbau.

Energieinstitut Vorarlberg

Das Energieinstitut Vorarlberg ist ein vielseitiges Dienstleistungsunternehmen mit der Aufgabe, die Zielsetzungen des Vorarlberger Energiekon- zepts, insbesondere den effizienten Energieeinsatz und die Nutzung alternativer Energien im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich initiierend, beratend und begleitend zu fördern und zu unterstützen. übers Energieinstitut Vorlarlberg

eza!: Energie- und Umweltzentrum Allgäu

eza! ist eine gemeinnützige GmbH zur Förderung erneuerbarer Energien und effizienter Energienutzung und wird getragen von Kommunen, Wirtschaft und Initiativen des Allgäus. über eza!

KEA: Klimaschutz für Baden Würtemberg

Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH wurde im Jahre 1994 gegründet. Aufgabe der KEA ist die Mitwirkung an der Klimaschutzpolitik des Landes Baden-Württemberg. über die KEA